The Wine Cellar | LisBOA


Die kleine (wörtlich nehmen: 30 m²) Weinbar in der Rua de São Paulo 49 ist der gemütliche Ableger vom Grapes + Bites Winehouse. Es stehen 250(!), ausschließlich nationale Weine auf der Weinkarte, wovon gefühlt 90 % auch als offene Weine erhältlich sind. Dazu gibt es kleine Gaumenfreuden: Kleinere Gerichte, Tapas, Süppchen, Schinken oder Käseplatten etc. Glücklich darf sich schätzen wer einen der wenigen Tische ergattern kann.  Dazu hat die Weinbar einen sehr freundlichen und zuvorkommenden Service. Die Jungs waren mit Spaß und Kompetenz an ihrer Arbeit.

Ich hatte einen Casas Altas DOC Beira Interior Riesling gewählt - mich reizte die"exotische" Rebsorte in Kombination mit einer der weniger bekannten Weinbauregionen Portugals. Griffige Säure. Spannendes Projekt. Über die Verbindung "Riesling < > deutscher Gast" ergab sich eine charmante und anregende Plauderei über die portugiesischen(!)  Rieslingweine, die ich bisher so im Glas hatte. Sehr empfehlenswerte Location.  


Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. 

Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org