· 

Adega do Cartaxo | Bridão Private Collection D.O.C. Tejo Tinto 2015


Fette Schnecke! Wuchtbrumme. Schmeckt nach mehr. Kostet in P um die 10 - 12 EUR. Mein Gast, ungefragt: "Wow, da kann man auch 20 EUR für hinblättern"! 50 % Touriga Nacional,  50 % Alicante Bouschet. Acht Monate in  portugiesischer Eiche greift. 15 % Vol. Viel Frucht, sehr konzentriert. Runde Tannine. 

Meine Empfehlung: Eine Stunde vorher karaffieren (so hab ich es gemacht). Solch ein Preis-/Leistungsverhältnis bekommt man 1) nur in Portugal und 2) in den dortigen "underrated" Region wie dem Tejo-Gebiet und 3) bei den Kooperativen.


Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. 

Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org