· 

Darei Branco 2015 Private Selection


12 EUR in Deutschland. Ist der große Bruder vom kleinem Bruder sein Geld wert?  Yes!   Rebsorten: Encruzado 40%, Cerceal 21%,  Malvasia Fina 18%,  Bical 12% und Verdelho 9%. Im Lagar (Granitbecken) mit den Füßen gestampft. In Betontanks gelagert. Nix mit Holz oder reduktiver Gärung im Edelstahltank. Authentisch, dabei sehr rund und ausgewogen. Feine Säure - ein Weißwein, der mit zunehmenden Alter vielleicht seine jugendliche Leichtigkeit verliert, aber dafür an Reife, Komplexität und Tiefgründigkeit gewinnt.


Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. 

Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org