· 

Mariposa 2014 | DOC Dão Tinto


Nach der Arbeit bei den großen Weinproduzenten der Region (Cabriz, Magnum Vinhos) bewirtschaftet Lúcia Freitas nun auf dem Grundstück des Großvaters ihr eigenes Familienprojekt: Quinta da Mariposa.

 

Aus den Rebsorten Tinta Roriz, Touriga Nacional und Jaen hergestellt:  Mariposa 2014. Kostet gerade einmal 5 - 6 EUR/Flasche in Portugal. Dunkelviolett im Glas. Veilchennoten in der Nase. Junges, fruchtig-vegetabiles Profil. Richtig runde Tannine. Ausbau komplett in Inox-Tanks, ohne Holz. "Natürlichkeit" ist das Konzept. Sagenhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Elegantes Branding, ein Konzept mit dem die Graphiker M&A bereits internationale Designpreise abgeräumt haben.


Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. 

Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org