· 

100% Alvarinho


Quinta da Lapa Alvarinho 2017

Fruchtbetont, trocken, leichte 12 % Vol. Geringe Säure, leicht bekömmlich - ein unbeschwertes Sommervergnügen, dass das Önolgen-Team Jaime Quendera und Jorge Ventura für die Quinta da Lapa produziert.  Sommervergnügen, aber eins mit Substanz. Bei 10 °C kommen die Birnen-, Pfirisch-, und Melonennoten schön zur Geltung. Alvarinho funktioniert auch am Tejo. Kostet in Deutschland um die 8 - 9 EUR/Flasche.

Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. 

Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org