· 

Quinta dos Três Maninhos


Quinta dos Três Maninhos | PALWINES

Kurzer Nachtrag zur Lissabonner Weinmesse: Ich kenne das "Garagenwein"-Projekt PALWINES aus Nelas (Dão) bereits seit geraumer Zeit aus der Revista de Vinhos. Drei Geschwister (Pedro, Ana und Luís Borges) produzieren auf den gerade einmal 2 ha(!)  der Quinta dos Três Maninhos drei Rotweine - einen Roten aus der Parzelle des Urgroßvaters (Mischbesatz) und zwei rebsortenreine Touriga Nacional. Der Jahrgang 2012 (hochprämiert) im Inox-Tank ausgebaut - der Folgejahrgang in französischer Eiche. Letzterer präsentiere sich ausgesprochen ausgewogen und wurde mein Favorit unter den 3 ausgesprochen komplexen und gehaltvollen Rotweinen. Großes Kino auf dem Gaumen, tolles Projekt, das ich mir bestimmt vor Ort anschauen werde!


Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. 

Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org