· 

Quetzal Reserva Tinto 2012


Ein wahrlich opulenter Alentejo-Tinto von der Quinta do Quetzal. Fein, fein, was die Weinmacher Rui Reguinga und José Portela aus den Rebsorten Syrah, Alicante Bouschet und Trincadeira zu keltern verstehen! Fermentation in Holztanks. Danach 20 Monate in französischer Eiche ausgebaut. Seidige Tannine. Starke Betonung der Beeren- und Kirscharomen. 15 % Vol.

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich denke ich habe den Wein bei der Vinhoteca in Rommerskirchen erstanden. 

Ca. 16 EUR /Flasche. Sehr gute PQR (Preis-/Qualitätsverhältnis).


Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. 

Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org