· 

Rubinrot und Goldbraun - Portwein

Wenn ich mir so anschaue, welche Portweine Helmut Gote als Port Flight so zusammengestellt hat, ahne ich anhand der Jahrgänge, dass der WDR5-Genussexperte wirklich weiß, worüber er spricht:

  • Die probierten Portweine:
  • - 6 Grapes, Graham’s
  • - LBV 2011 Graham’s
  • - 2007 Vintage Grahams
  • - 20 year old Tawny Grahmas
  • - LBV 2011 Taylor
  • - Senior Tawny Niepoort
  • - Quinta das Teicedeira

  • Quinta do Crasto - Late Bottled Vintage Portwein 2011 20,50 €
  • Vallegre - Vista Alegre Fine Ruby Portwein 11,30 €
  • Vallegre - Vista Alegre 10 Years Old Tawny Portwein 24,90 €
  • Quinta do Noval - Noval Black Port 17,50 €

 

Die passende Literatur zum Flight ...

 

„Der Portwein-Erbe“ von Paul Grote

 


In der Januar 2017-Ausgabe der Revista de Vinhos wurde unter der Überschrift "TAWNY 20 Anos - Um Port Vencedor" über 20 Jahre alten, faßgereiften Portwein berichtet. Ich hatte bereits die Freude, einen der vier am höchsten bewerteten (18,5 Pkt.) Portweine probieren zu können ...

Ich kann in den Lobgesang auf den Vista Alegre 20 Anos nur einstimmen. Ein exzellenter Tropfen, der in Portugal 35 EUR/Flasche kostet.

 


Quinta do Vallado - 10 Years Old Tawny Portwein

Für einen Tawny eine sehr ausgeprägte Fruchtaromatik, die Aprikose sehr präsent, ein bisschen Vanille plus Würzigkeit.

Sehr angenehm! Kostet knapp 22 EUR für die 0,5l/Flasche.


Wir waren uns dann in der Familie schlussendlich nicht wirklich sicher/einig, welcher von den vier Portweinen aus dem X-Mass-Flight 2016 denn nun "der Beste war" - ich denke, dass macht den Portwein zu einem ebenso spannenden wie abwechslungsreichen Erlebnis: die unterschiedlichen Arten der Reifung bringen eben verschiedene Stilistiken, da hilft nur vergleichen und dazulernen ...

 

Eine leichte Präferenz meine ich für aged Tawnies gespürt zu haben - was dann die Wahl meines Weihnachtsflights 2017 bestimmt hat.

Familie Baptista mit einem Messias 10 Anos, die Familie Marta (ohne "h") mit einem bernsteinfarbenen Martha´s Port Tawny in der Dekanterflasche und Jorge Borges / Sandra Tavares von Wine & Soul mit einem 10 Jahre alten Tawny. Ich bin davon überzeugt, dass die kommenden Verköstigungen dürften wieder spannend werden! 

 

Wer sich zu dem - zugegen für Einsteiger wie mich durchaus sperrigen Thema Portwein - informieren will, dem verschafft die NZZ-Reportage einen guten ersten Überblick ..


Portwein? Große Gewächse? Traditionshäuser? Spitzenports als "Absacker" abends auf der ProWein ?

Die charmante Francisca van Zeller krönte einen gelungenen Tag mit tiefgründigen/komplexen Tawnies ...


Vintage 2015 - Geöffnet wird später ... ;-)


Leicht und unterhaltsam geschriebener Text aus dem Reiseblog "Viagem a Portugal" über eine anhaltende Romanze mit dem Portwein. Empfehlenswert: WINE DATING, PART I – FINDING A PARTNER FOR LIFE

 


Aus dem Blog "Kochen macht glücklich": Stilton mit Portwein – für Papa

 

 


Über mich ...

 

Weinliebhaber mit engem Bezug zu Portugal. Beruflich habe ich keine Berührungspunkte mit dem Wein-Business.  Insofern schreibe ich unabhängig über  portugiesische Weine als reine Liebhaberei. Anregungen, Fragen? Gerne: frank@vinhoportugal.de

 

 

Alles über die Vielfalt der portugiesischen Weine auf www.vinhoportugal.de oder im Rahmen der größten deutschsprachigen Community rund um das Thema "Portugal" auf www.portugalforum.org